Logo
Best Training

BESTTRAINING

Wer hat sie nicht ab und zu - Schulterschmerzen!

Wir alle tragen mehr oder weniger eine Last auf unseren Schultern. Das kann durch psychischen Stress verursacht weden, aber auch durch Stress, der von der Umgebung an uns herangetragen wird.

Ich habe für euch 3 einfache Übungen ausgesucht, die ihr fast überall nachmachen könnt und eine sehr effektive Wirkung zeigen.

1. Übung:
Stelle dich hin und strecke deine Arme nach vorne vom Körper weg. Falte die Hände und neige den Kopf zwischen deine Arme. Schiebe die Hände aktiv von dir weg. Halte diese Dehnung für einige Sekunden.

2. Übung:
Zum Schulterkreisen Grundposition - Nabel zieht zur Wirbelsäule, Beine hüftbreit - wir atmen ein und lassen mit dem Ausatmen die Schultern bewusst nach unten und hinten Richtung Hüften absinken. Dann ganz entspannt, ohne große Muskelanstrengung, die Schultern fliesend 10 Sekunden kreisen lassen.

3. Übung:
Grundposition wie bei Übung 2. Wir ziehen die Schultern mit dem Einatmen weit hinauf zu den Ohren Und lassen sie ganz langsam mit dem Ausatmen wieder nach unten sinken. Wiederholt diese Übungen 5-10 mal.

Ihr könnt alle Übungen ohne großen Aufwand überall durchführen, besonders wenn der Schmerz akut ist.

Viel Erfolg und gutes Gelingen!

Best Life

Best Age

Best Fashion

ok

Informiere Dich bitte über Cookies in meiner Datenschutzerklärung.